Wussten Sie schon…?

dass Urban Gardening gar nicht so schwer ist?

Am:

Torfquelltöpfe sind sehr einfach zu handhaben, kompostierbar und biologisch abbaubar. Mit 100 ml warmem ca. 10 Minuten quellen lassen.

Ein Zimmergewächshaus an einem hellen Standort (Fensterbank) in dem die Töpfchen stehen, sorgt für ein optimales Klima und beschleunigt das Wachstum.

Wir haben eine hochwertige Anzuchterde im Programm, eine luftdurchlässige Spezialmischung die in der Gärtnerpraxis entwickelt wurde.

Sie eignet sich für die Jungpflanzenanzucht, zum Aussäen und Pikieren, sowie zum Einpflanzen aller Kräutersorten.

Tomaten-, Paprika-, Rucolasamen, oder oder oder, einfach mal ausprobieren

Kleinkrams: Kleine Schaufel, Schere, Pikierstab (Eisstäbchen geht auch), evtl. Handschuhe und eine Sprühflasche mit Wasser zum Befeuchten der zarten Pflänzchen.

Pflanzenschilder - sehen immer hübsch aus und haben den Vorteil dass man das Pflänzchen beim Namen nennen kann.